Spanischkurs B1: Fortgeschrittene Sprachverwendung

Kann die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht. Kann die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet begegnet. Kann sich einfach und zusammenhängend über vertraute Themen und persönliche Interessengebiete äußern. Kann über Erfahrungen und Ereignisse berichten, Träume, Hoffnungen und Ziele beschreiben und zu Plänen und Ansichten kurze Begründungen oder Erklärungen geben.
Teste jetzt dein Spanisch!

Course Online

I.- Grammatikinhalt für Stufe B1

Das Substantiv
Das Geschlecht der Namen. Epicene Namen.
Die Anzahl der Namen. Unveränderliche Substantive.
Singularia tantum. Pluralia tantum.
Die Nummer in Nachnamen und Familiennamen.

Die Nominalphrase
Ergänzungen: erklärende Appositionen und Präpositionalsätze.
Übereinstimmung der SN mit dem Verb.

Das Adjektiv
Adjektivmodifikatoren: übermäßig, zu viel, …
Überprüfung der Vergleiche und Superlative.
Substantivierung von Adjektiven durch Bestimmung von el.

Die Adjektivphrase
Adverbiale Ergänzungen.
Modifikatoren.

Der Artikel
Bestimmte und unbestimmte Artikel.
Einschränkungen aufgrund des Vorhandenseins modifizierender Determinanten.

Das Pronomen
Fehlen / Vorhandensein von Subjektpronomen.
OD-Pronomen. Doppelte Präsenz.
Platzierung und Ordnung mit den Formen Infinitiv und Gerundium.
Überprüfung von OI-Pronomen mit Sprachverben.
Du du.
Relativpronomen das / wer.
Was + Adjektiv!
Was + Substantiv + so / mehr + Adjektiv!

Possessives
Opposition ungestresste / tonische Formen.
Kombination mit anderen Elementen.

Die Demonstranten
Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Elementen.

Die Quantifizierer
Jeder / die meisten / einige …

Präpositionen
Überprüfung der Vorschläge.
Ein + direktes Objekt der Person.
Von für.

Das Adverb und die Adverbialphrasen
Temporäre Marker für Vergangenheit und Zukunft.
Story-Konnektoren: plötzlich, plötzlich (und) dann …
Nicht mehr / noch nicht.
Wahrscheinlich / Sicher / Möglicherweise + Zukunft.
Vielleicht, vielleicht, vielleicht.

Interjektionen
Die Interjektionen wow! Die Interjektion Ojalá!

Das Verb
Überprüfung des vorliegenden Indikativs unter besonderer Berücksichtigung von Unregelmäßigkeiten.

Rückblick auf die Vergangenheit Perfekt, unter besonderer Berücksichtigung von Unregelmäßigkeiten.

Revision der unbestimmten Vergangenheit unter besonderer Berücksichtigung von Unregelmäßigkeiten.
Überprüfung des Imperfect Imperfect unter besonderer Berücksichtigung von Unregelmäßigkeiten.
Pto. Pluscuamperfecto de Indicativo
Kontrast zwischen Vergangenheitsformen.

Gegenwärtiger Konjunktiv regelmäßig und unregelmäßig.

Unvollkommener vergangener Konjunktiv.

Einfach bedingt.

Überprüfung des positiven und negativen Imperativs.

Überprüfung von ser y estar.
Sein und Sein mit Bedeutungsänderungen.

Einfache zukünftige Überprüfung.
Zusammengesetzte Zukunft.

Verbale Periphrase
Verbale Periphrase-Überprüfung.
Modale Periphrase in Bedingt: Wir sollten / müssten + Infinitiv.

Nicht persönliche Formulare
Infinitiv: Verwendet. Betreff- und OD-Funktionen.
Gerundium: verbaler und adverbialer Wert.
Partizip: prädikativer Wert.

Einfache Sätze
Zweifelhaft in Indikativ eingeführt von vielleicht, vielleicht, wahrscheinlich, …
Wunschgebete mit hoffentlich!

Koordinierte Sätze
Der Zusammenhang jedoch.
Aufeinander mit dann, das heißt, so (ist) das.

Nebensätze

1. Nebensätze
1.1. Untergeordnete untergeordnete Sätze des Infinitivs
– Betrefffunktion
Ich finde es schwierig / ich finde es schwierig + Infinitiv.
Es macht mir Angst + Infinitiv.
(Nein) es ist logisch, (nein) es ist schwierig, (nein) es ist normal … + Infinitiv.

– DO-Funktion
Wollen / Warten + Infinitiv.
Ich verbiete dir + Infinitiv.

1.2. Nebensatzklauseln (mit zwei konjugierten Verben)
– Betrefffunktion
Ich mag + diesen + Konjunktiv; Ich möchte + unvollkommener Konjunktiv.
Ich finde es schwierig / schwierig + das + Konjunktiv.
Ich habe Angst vor + diesem + Konjunktiv.
Ich schäme mich + das + Konjunktiv.

Ich liebe (n) / Ich liebe (n) + das + Present Subjunctive

(Nein) es ist logisch, (nein) es ist schwierig, (nein) es ist normal … + das + Konjunktiv.
(Nein) es ist klar, (nein) es ist offensichtlich, (nein) es ist wahr .. + que + Ind. / Konjunktiv.
Es ist wahrscheinlich, dass es vielleicht + Ind. / Konjunktiv ist.

Wahl der indikativen oder Konjunktivstimmung

– DO-Funktion
Mit Willensverben: Willst du + que + Konjunktiv.
Mit Gedankenverben: Ich denke / denke das + Indikativ; Ich denke / denke nicht + das + Konjunktiv.
Mit Einflussverben: Fragen / fordern / empfehlen / verbieten das + Indikativ.
Mit Sprachverben: Sprich + que + Konjunktiv / Indikativ; Fragen Sie + ja + indikativ.

Strukturen für die verwiesene Rede.
Wahl der indikativen oder Konjunktivstimmung.

2. Relative Sätze
Relative Sätze mit Präposition.
Opposition das / wer.
Verwendung des Indikativs und des Konjunktivs in relativen Sätzen.

3. Adverbiale Nebensätze
3.1. Temporäre Gebete
Eingeführt von when + Indikativ / Konjunktiv.
Eingeführt von vor / nach + Infinitiv.
Eingeführt von bis zu + Infinitiv.
Eingeführt von while + Indikativ.

3.2. Setze Sätze
Eingeführt wo. Im indikativen Modus und mit Vorgeschichte.

3.3. Modussätze
Eingeführt von like. Im Anzeigemodus.

3.4. Kausalsätze
Eingeführt von wie und von. Im Anzeigemodus.

3.5. Aufeinanderfolgende Sätze
Eingeführt von so, so (ist) das.

3.6. Konzessive Gebete
Konzessive Gebete. obwohl + Indikativ / Konjunktiv

3.7. Vergleichssätze
Eingeführt gleichermaßen von… als, mehr / weniger… als.
Unterschiede zwischen mehr als / mehr als.

3.8. Letzte Sätze
Eingeführt durch Abs. Im Anzeigemodus.
Unterschiede zwischen Für / für was / für was.

3.9. Bedingte Sätze
Ja + Gegenwart + Gegenwart.
Ja + Gegenwart + Zukunft.
Ja + Gegenwart + Imperativ.
Si + unvollkommener Konjunktiv + bedingt.

II.- Funktionsinhalt für Stufe B1

1. Geben und fragen Sie nach Informationen
Geben und fragen Sie nach persönlichen Informationen.
Geben und fragen Sie nach Informationen über Produkte und Gegenstände.
Geben und fragen Sie nach Gründen und Ursachen.
Geben und fragen Sie nach Informationen zu Zwecken.
Nachrichten übermitteln.
Befehlen, Anfragen und Ratschläge übermitteln.
Nehmen Sie Nachrichten am Telefon entgegen und hinterlassen Sie sie.
Beziehen Sie sich auf das, was andere in der Vergangenheit gesagt haben.

Erzählen und beschreiben
Objekte und Personen identifizieren.
Beschreiben Sie die Eigenschaften und die Funktionsweise von etwas.
Sprechen Sie über Gewohnheiten in der Gegenwart.
Sprechen Sie über Gewohnheiten in der Vergangenheit.
Sprechen Sie über die Umstände in der Gegenwart.
Sprechen Sie über die Umstände in der Vergangenheit.
Sprechen Sie über zukünftige Aktionen und Situationen.
Sprechen Sie über den Beginn und die Dauer einer Aktion.
Suchen Sie rechtzeitig eine Aktion.
Erzählen Sie vergangene Ereignisse.
Platzieren Sie Aktionen in der Vergangenheit und in der Gegenwart.
Sequenzaktionen.
Erzählen Sie Anekdoten.
Erzählen Sie in der Gegenwart.
Erzählen Sie vergangene Erfahrungen.
Sprechen Sie über vergangene Erfahrungen und schätzen Sie sie.
Beziehen Sie unser akademisches und berufliches Leben.
Fassen Sie ein Argument zusammen.
Schreiben Sie eine Nachricht.
Sprechen Sie über Beziehungen zwischen Menschen.

2. Meinungen, Einstellungen und Wissen ausdrücken
Streiten und debattieren.
Verteidige eine Position.
Begründen Sie Meinungen.
Express Sicherheitsgrade.
Entschuldigen Sie sich und rechtfertigen Sie uns.
Zeigen Sie Zustimmung und Nichtübereinstimmung.
Gegenargument.
Objekte kommentieren.
Geben Sie Ihre Meinung zu Handlungen und Verhaltensweisen ab.
Drücken Sie Wissen und Unwissenheit aus.
Unpersönlichkeit ausdrücken.
Express brauchen.
Express Bedingungen.
Hypothesen formulieren.
Machen Sie Hypothesen und Vermutungen.
Imaginäre Situationen hervorrufen.
Drücken Sie die Konsequenz aus.
Lesen Sie eine Nachricht und kommentieren Sie sie.

3. Drücken Sie Vorlieben, Wünsche und Gefühle aus
Wünsche ausdrücken.
Fragen Sie nach Wünschen.
Drücken Sie den Wunsch aus, etwas zu tun.
Reagieren Sie auf einen Wunsch einer anderen Person.
Drücken Sie unsere Fähigkeiten aus und verteidigen Sie sie.
Sprechen Sie über Fähigkeiten.
Sprechen Sie über Schwierigkeiten.
Sprechen Sie über Emotionen.
Beurteilen Sie Situationen und Fakten.
Drücken Sie Absichten und Gefühle aus.
Interesse bekunden.
Langeweile ausdrücken.
Drücken Sie Wut und Empörung aus.
Drücken Sie Angst, Sorge und Sorge aus.
Schäme dich.
Nervosität ausdrücken.
Drücken Sie die Hoffnung aus.
Express Überraschung und Überraschung.
Bewunderung ausdrücken.

4. Beeinflussen Sie den Gesprächspartner
Expressverbot.
Ausdrückliche Verpflichtung.
Bitte um Erlaubnis.
Lösungen vorschlagen.
Empfehlen und beraten.
Anweisungen geben.
Ratschläge geben.
Warnen.
Expressansprüche.
Um einen Gefallen bitten.
Bitten Sie um Hilfe.
Fragen Sie nach Objekten.
Vorwurf.
Beruhigen.
Verwenden Sie die Sprache literarisch.

5. Sozialisieren
Sag Hallo, stell dich vor, verabschiede dich.
Stellen Sie jemanden vor (formell und informell).
Bitte um Präsentation.
Per Telefon auspacken.
Wertschätzung zeigen.

6. Strukturieren Sie die Rede
Kommunikation herstellen.
Fordern Sie den Beginn einer Geschichte an und reagieren Sie.
Das Thema vorstellen.
Kontrollieren Sie die Aufmerksamkeit des Gesprächspartners.
Aktualisieren Sie, was gesagt wurde.
Unterbrechen.
Gewähren Sie den Boden.
Schließen Sie die Geschichte.

III.- Laut- und Rechtschreibinhalt für Stufe B1

Phonetik
Der phonetische Akzent.
Vereinigung der Vokale.
Intonation in Wunschsätzen.
Intonation nach den verschiedenen Kommunikationsfunktionen. Wichtige Werte.
Überprüfung der Phoneme der spanischen Sprache und ihrer grafischen Transkription.
Bedeutung von Stille und Pausen.
Erkennung nicht einheimischer Akzente (ohne sie zu identifizieren).

Rechtschreibung
Überprüfung der Korrespondenz zwischen Phonemen und Buchstaben.
Akzente und Tildes.
Satzzeichen.
Silben und ihre korrekte Trennung beim Schreiben.
Kapitalisierung tiefer
Verwendung von Satzzeichen: Klammern, Anführungszeichen, Bindestrich, Bindestrich.
Akronyme und Abkürzungen.

* Anmeldegebühr: 55 €

BEINHALTET: Lehrbuch (Eingangsniveau), zusätzliches Material, Aktivitäten, Betreuung, Internetzugang und Zertifikat.

spanish course

Teste dein Spanisch
Möchtest du Spanisch
in Madrid lernen?

Kalkuliere deinen Preis
Wie viel kostet es, mit
Inhispania zu studieren?

Buche deinen Kurs
Du interessierst dich für
unsere Spanischkurse?

Stufen

Spanisch A1 Kurs
Spanisch A2 Kurs
Spanisch B1 Kurs
Spanisch B2 Kurs
Spanisch C1 Kurs
Spanisch C2 Kurs